Gesichtsmassage

Wer sich dann mit den eigenen Händen sicher fühlt, kann dann auch mal kleine Hilfsmittel versuchen, wie z.B. ein kleiner Rosenquarz Spatel (siehe Video). 

Was gut für den Körper ist, ist auch gut fürs Gesicht oder?

Heute mehr als früher wundert es mich das wir das Gesicht oft vergessen, wenn wir unsere Massagen planen.

Gesichtsmassage ist so sehr im Beauty-sektor abgestellt worden, dass es manchmal schwer fällt gesundheitliche Vorteile zu etablieren.

Aber, genau diese gibt es – gesundheitliche Vorteile.

Wusstest ihr das im Gesicht und Hals Bereich knappe 85-90 Muskeln liegen? Der uns wohl am bekanntesten ist der Kaumuskel, der wie ihr wisst einiges an Arbeit leisten muss. Für die Knirscher unter uns, noch weniger Ruhezeit. Neben dem Kauen, lachen, zwinkern, rollen, runzeln, kneifen, schmunzeln, passiert so einiges im Gesicht und das tagtäglich. Unsere mimischen Muskeln arbeiten auch Hochtouren und haben, wie ich finde, eine Auszeit inklusive Massage verdient.

Es gibt einige Anweisungen im Internet zu finden, wie man das Gesicht am sinnvollsten massiert. Ich bin ja ein Riesenfan von sich langsam heran tasten. Findet eine entspannte Position, nehmt ein auf natürlichen Inhalts Stoffen basierendes Öl, ich finde Avocado öl super, und fangt mal an euer Gesicht abzutasten und langsam bestimmte Bereiche auszustreichen. Oftmals wird geraten dies von innen nach außen zu machen, um evtl. Giftstoffe zu den Lymphen zu transportieren. Ich sag euch, probiert es aus. Da wir hier keine Lymphdrainage machen, sondern unseren Muskeln eine kleine Auszeit geben wollen, massiert so, dass es sich gut anfühlt.

Fragen? Ruf uns an!

Du hast Fragen zu unseren Produkten oder willst unser Kooperationspartner werden? Dann melde dich bei uns!

+49 (0) 2369 – 23080

Kontakt

Green Rosin GmbH
Hervester Straße 18
46286 Dorsten
kontakt@greenrosin.de